Bezugsfertiges Landhaus

Tipp des Monats

Immobilien Italien,Tipp des Monats Im Schutz der Eiche

Landhaus in Panoramalage

€ 130.000

Objekt 311

Sie haben Fragen?

Wenden Sie sich direkt an uns:

casamarche@alice.it

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Marchen Italien, Tourismus Italien Die Region Marken

Website ist optimiert für Smartphones

Ausflugstip: Schlucht das Garafo, Monti Sibillini, Monti della Laga
Restauranttip; Pepe Nero, Cupramarittima

Die südlichen Marken - das Piceno

Sandstrand Adria, Tourismus Marken intaktes Ambiente ohne Bausünden

Die Marken (italienisch Marche) ist eine Region in Mittelitalien. Sie liegt zwischen den Sandstränden der Adria und dem Apenin im Westen mit dem Nationalpark Monte Sibillini. Im Süden grenzen die Marken an die Abruzzen, westlich befindet sich die Toskana, Umbrien und Lazio. Die nächste gelegenen Flughäfen sind Ancona (ab München/Lufthansa oder Düsseldorf Weeze/Ryanair) oder Pescara (ab Frankfurt Hahn/Ryanair). In ca. 2 bzw. 2,5 Stunden sind aber auch die Flughäfen Rimini oder Rom zu erreichen.

 

Die südlichen Marken, das Piceno (Picenum) von den Römern über die Via Salaria (Salzstrasse) angeschlossen war eine wichtige Provinz hatte mit Asculum (heute Ascoli Piceno) eine der bedeutendsten Städte im Westen der Römischen Reiches. Das Picenum war schon damals bekannt für die Produktion von Olivenöl, Wein und Obst.

 

War das Piceno im 5. Jhrdt. vor Christus wichtige Handelsroute von Griechen und Etruskern so war das Picenum im Mittelalter Station der Tempelritter.

Noch heute findet in der mittelalterlichen Altstadt Castignano eines der schönsten Tempelritterfestivals statt.

Architektonische Zeitzeugen dieser Epochen findet man in fast allen kleinen Städten.

 

Nationalpark Monti Sibillini, Monte Sibilla 2.176m

Werbespot Region Marken mit Dustin Hoffmann

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2015 Marche Holiday Homes

Erstellt mit 1&1 IONOS MyWebsite.